Profil

zum download Volker Hennings Profil >>

 

Persönliche Daten
Name:Hennings 
Vorname:Volker
Anschrift:Hinter den Hoefen 3

D-30938 Grossburgwedel

E-Mail: contact@volkerhennings.com

Fon: +49 – (0) 1 72 / 2 17 08 59

Geburtstag:29.05.1956
Staatsangehörigkeit:Deutsch
Familienstand:geschieden, 2 Kinder
Beruflicher Werdegang
seit 01/2004Freiberuflicher Projekt- und Terminplaner
04/1994Buch „Bauplanung mit MS Project 4.0 / Vieweg-Verlag, Wiesbaden
seit 11/1991Freiberuflicher Berater und Trainer mit den Themen Projektmanagement, Zeitmanagement, Präsentation und Rhetorik
07/1989 – 10/1991

Leiter Office Communication Johnson & Johnson GmbH / Düsseldorf

10/1985 – 06/1989IDV / User Help Desk Deutsche Solvay-Werke / Solingen
07/1982 – 09/1985EDV-Koordinator Vertrieb und Marketing bei Deutsche Wellcome
04/1981 – 06/1982Bundeswehr: Funker Flugabwehrregiment 1 / Hannover
08/1979 – 03/1981Organisationsprogrammierer bei Deutsche Wellcome
08/1977 – 07/1979Ausbildung zum Industriekaufmann bei Deutsche Wellcome GmbH / Burgwedel
Besondere Weiterbildungen und Kenntnisse

1990 – heute

Verschiedene Fortbildungen (Groupware Lotus Notes, Projektmanagement, Internet u.a.)
10/2006 Mental– und Anti-Stress-Techniken: Institut für Zukunftsberatung, Berlin

02/2005

Turbo Lesen: BrainTrain, Bonn

08/2004

Business English: IBM , Stuttgart

10/2003Rhetorik und Kommunikation: Dale Carnegie-Training, Köln
Schulischer Werdegang
08/1976 – 07/1977Höhere Handelsschule Dr. Buhmann / Hannover
07/1963 – 06/1975Volksschule und Gymnasium / Großburgwedel [Abitur]

 

 

Berufserfahrung35 Jahre
Erfahrungsschwerpunkte

Projektmanagement, Coaching, Training und Beratung

Software-KenntnissePrimavera

MS Project (Autor des Buches “Bauplanung mit MS Project” / Vieweg-Verlag)

Lotus Notes Domino

Office

TMS XP

IT Factory

SprachenEnglisch: Verhandlungssicher

Spanisch: Grundkenntnisse

IndustriebranchenAnlagenbau

Schienenfahrzeuge

Offshore
Energiewirtschaft
Pharma

Werbung

Banken und Versicherungen

u.a.

Referenzen
  • Siemens AG Mobility, Krefeld
  • Hitachi Power Europe, Duisburg
  • TKUES, Bad Soden
  • Uhde Services, Haltern am See
  • BHR Bilfinger Berger, Essen
  • Areva, Erlangen
  • Proadvise, Berglen
  • TSG / Thalos (Aral), Köln
  • Deutsche Bank, Hamburg
  • Tad Pharma, Cuxhaven
  • Stadtwerke Düsseldorf
  • Rheinland Versicherung, Neuss
  • BBDO, Düsseldorf
  • Handelsblatt, Düsseldorf
  • Hermes Kreditversicherung, Hamburg

u.a.

PROJEKTHISTORIE – Besonderheiten von 2006 bis heute
[seit Jun. 2017]Terminplanung für amerikanischen Chemiekonzern

Position: Terminplanung

Software: Primavera und MS Project

Projektsprache: Englisch und Deutsch

  • Erarbeiten und Präsentieren von Terminplänen gegenüber Projektleitung / -management und Project Steering Team für am Standort auszuführende Projekte kleineren und mittleren Investitionsvolumens
  • Ermittlung des Zeitbudgets für Bauvorhaben im Chemieanlagenbau
  • Abstimmung mit den Engineering Fachdisziplinen und Baustellenleitern bei der Abschätzung von Budget, Zeitplan und aktuellem Projektfortschritt
  • Entwicklung von Projektstrukturplänen, vor allem der WBS (work breakdown structure) in Anlehnung an die unternehmensinterne WBS
  • Erstellen von Projektterminplänen unter Berücksichtigung wichtiger Meilensteine (start/finish per engineering discipline, bill reading per labour package, ready to order date for material and labour contracts, construction start/finish per labour contract e.g.)
  • Prognosen von Projektkosten und -fortschritt
  • Proaktive Kommunikation von kritischen Situationen im Projektfortschritt bzw. bei Abweichungen zur Prognose
  • Projektdokumentation / Berichtserstellung
  • Aufstellen der Projektterminpläne in Primavera sowie Darstellung des Terminplanes sowohl in MS Project als auch in Excel und Übergabe an das Projektteam (Projekt Ingenieur/ Manager, Bauleiter), Aktualisierung bei Bedarf
[Apr. 2015 – Mai 2017]Terminplanung für Braunkohlekraftwerk in Polen
Position: Terminplanung und ProjektkoordinationSoftware: Primavera
Projektsprache: Englisch

  • Führung eines Master-Terminplans
  • Koordination und Überwachung von bis zu 8 Konsortialpartnern
  • Zyklische Aktualisierung des Ist-Standes
  • Darstellung und Überwachung des kritischen Pfades
  • Frühzeitiges Erkennen von Terminabweichungen
  • Initiierung von Gegensteuermaßnahmen
  • Reporting
[Sep. 2014 – Mrz. 2015]Roll Out Ressourcenplanung für Hersteller von Schienenfahrzeugen

Position: Terminplanung und Coaching

Software: Primavera
Projektsprache: Deutsch und Englisch

Ziel ist die integrierte und synchronisierte Termin-, Rollen- und Ressourcenplanung für alle Projekte und Funktionen des Bereiches.

  • Überarbeitung und Umstrukturierung der Terminpläne auf Arbeitspakete um eine integriere Kapazitätsplanung zu ermöglichen
  • Erstellung und Verknüpfung der Ressourcenvorgänge in Abstimmung mit den Fachabteilungen
  • Codierung der Vorgänge nach den Planungsleitlinien
  • Rollenzuweisung auf den Kapazitätsvorgängen im Terminplan
  • Abstimmung der Bedarfe unter Berücksichtigung der Terminlichen Lage mit den Fachabteilungen / Ressourcenverantwortlichen
  • Zuweisung der Bedarfe auf Rollen und Ressourcen unter Berücksichtigung der Terminlichen Lage
  • Ressourcenzuweisung auf Rollen der Kapazitätsvorgänge
  • Nivellierung der Bedarfsplanung auf Ressourcen
  • Erstellung von Layouts, Filter, Gruppierungen und Reports
[Apr. 2013 – Aug. 2014]Terminplanung für Steinkohlekraftwerk in Norddeutschland
Position: Terminplanung
Software: Primavera
Projektsprache: Englisch

  • Analyse der bestehenden Terminpläne und Abläufe
  • Erkennen und Beseitigen von Schwachstellen
  • Optimierung und Qualifizierung der Prozesse
  • Fortführung Reporting und Progressermittlung sowie Auswertung
  • wöchentliches Updating Terminplan
[Jan. 2013 – Mrz. 2013]Level 3 – Terminplan für osteuropäischen Erdöl- und Erdgaskonzern
Position: Terminplanung
Software: Primavera
Projektsprache: Englisch

  • Erstellung der gesamten Engineering-Ablaufplanung (Planung der Arbeitspakete mit Beginn / Ende / Budget / Kapazität) – gemeinsam mit den Fachabteilungen
  • Darstellen der Abhängigkeiten
  • Abstimmung und ggf. Anpassung der Planung
  • Abstimmung der Termine / Budgets mit den jeweiligen Schnittstellen
  • Regelmäßige Termin- und Fortschrittskontrolle sowie Erstellung der entsprechenden Reports und Fortschrittskurven
[Nov. 2011 – Feb. 2013]Projektkoordinator und Terminplaner für Offshore-Windpark
Position: Terminplanung
Software: MS Project und Primavera
Projektsprache: Englisch

  • Erstellung und Fortführung von Terminplänen für die detaillierte Abwicklung aller Projektphasen der unterschiedlichen Gewerke sowie der ständigen Soll-Ist-Kontrolle
  • Definition von Prozessen und Entwicklung von Standards für ein projektumfassendes Termin- und Fortschrittscontrolling
  • Monitoring des Zeitplans, Identifikation von Abweichungen und entsprechende Kurskorrekturen
  • Erstellung entsprechender Analysen zur Erarbeitung von Handlungsempfehlungen und zur Voraussage von Zeitengpässen
  • Präventive Prüfung und Einleitung korrektiver Maßnahmen zur Gewährleistung des Projekterfolgs
  • Schnittstellenmanagement mit den Teilprojektleitern, Bauleitern und externen Dienstleistern
[Okt. 2011 – Nov. 2011]Angebotsterminplanung Erweiterung Tanklager
Position: Terminplanung
Software: MS Project
Projektsprache: DeutschErstellung eines Angebotsterminplans in Absprache mit den Bereichen Vertrieb und Fertigung für den Umbau und die Erweiterung eines Tanklagers in Sachsen-Anhalt.

  • Auftrags-Termincontrolling aller an der Auftragsabwick-lung beteiligten Fachbereiche
  • Optimieren von Abläufen gemeinsam mit dem Auftragsteam
  • Kontinuierliche Verbesserung der Prozesse in Bezug auf Termintreue, Lieferantenzuverlässigkeit, Bestandswesen und Durchlaufzeiten
  • Steuerung und Verfolgung von Terminen in Zusammenarbeit mit den Abteilungen Vertrieb und der Fertigung
  • Durchführung regelmäßiger Termingespräche mit dem Fertigungsverantwortlichen, Vertrieb und Kunden
  • Terminverfolgung und Analyse von Abweichungen
[Sep. 2010 – Nov. 2011]Terminplanung Umbau Kokerei
Position: Terminplanung / Controlling
Software: Primavera
Projektsprache: DeutschDer Terminplan wird komplett neu in Primavera P6.7 als Level 4 – Planung aufgesetzt. Der Aufgabenbereich umfasst im wesentlichen:

  • Erstellung, Pflege und Kommunikation der Projektterminpläne
  • Terminüberwachung projektintern und der externen Firmen
  • terminliche und logistische Koordination der Einzel-aufgaben sowohl in der Planungsphase als auch in der Ausführungsphase (Baustelle)
  • Ressourcenplanung (Fertigungskapazitäten, Infrastruktur)
  • Fortschrittskontrolle
[Jun. 2010 – Aug. 2010]Terminplanung für die Rohrleitungssysteme von zwei neuen Blöcken eines Steinkohlekraftwerkes
Position: Terminplanung
Software: MS Project
Projektsprache: Deutsch

Der Auftraggeber ist europäischer Marktführer beim Bau von Hochdruck-Rohrleitungen für Wasser-Dampf-Kreisläufe in Kraftwerken. In Abstimmung mit dem Gesamtterminplan wird ein Detailterminplan für die Lieferung und Montag von MD-/ND-Rohrleitungen erstellt. Dabei werden alle relevanten technischen, z.B. die maschinen-, verfahrens-, elektro- und leittechnischen Montagen sowie bautechnische Belange berücksichtigt. Ebenso werden alle Termine zur Erstellung technischer Unterlagen und die Termine der Qualitätssicherung aufgenommen. Ecktermine für notwendige Entscheidungen sowie wesentlicher zu erbringender Leistungen von Sub-Unternehmern werden als Meilensteine dargestellt. Die Überarbeitung und Aktualisierung des Terminplans erfolgt monatlich, zusammen mit dem Fortschrittsbericht.

[Mrz. 2010 – Mai 2010]Terminplanung für Kraftwerksanlagenbau
Position: Terminplanung
Software: MS Project und Primavera
Projektsprache: Englisch

Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement, anderen technischen und kaufmännischen Bereichen sowie mit Kunden und Unterlieferanten in allen Belangen der Terminplanung. Zum Aufgabengebiet zählt die Verantwortung für die zeitgerechte Abfolge der Tätigkeiten. Dies beinhaltet die Erstellung und Überwachung des Terminplans mit mehreren Tausend Arbeitsschritten sowie die Durchführung regelmäßiger Project Reviews mit den internen Bereichen und den externen Partnern. Weiter gehörten die Optimierung der Abläufe dazu, das Agieren als Frühwarnsystem und die Erarbeitung geeigneter Gegenmaßnahmen bei Verzögerungen zusammen mit den Fachbereichen und dem Projektteam.

[Dez 2008 – Mai 2010]Revamp-Planung für ein Projekt in der chemischen Industrie
Position: Projektplanung
Software: MS Project und Primavera
Projektsprache: Englisch

Im Auftrag eines der weltweit größten und erfahrensten Unternehmen auf dem Gebiet des Anlagenbaus wird ein Revamp für eine Ammoniak-Anlage in Oberösterreich durchgeführt.  Erstellung von Terminplänen einschließlich Kapazitätsplanung ((Balkenterminpläne, Meilensteinpläne, Netzpläne). Planung sämtlicher Projektaktivitäten. Moderation monatlicher Status-Meetings. Erstellung von Fortschrittsberichten.

[Okt. 2007 – Okt. 2009]Terminplanung und Überwachung für ein internationales Projekt im Anlagenbau

Position: Projektkoordination, Terminplanung
Software: Primavera
Projektsprache: Englisch

Terminplanung und Terminkontrolle – vorrangig in den Projektphasen des Engineerings und der Beschaffung/Fertigung sowie monatliche Status-Bestimmung [geplant / erreicht] und monatliche Auswertung des Terminplans, Reports und Auswertungen (Primavera).

[Nov. 2006 – Sep. 2007]Rollout eines Warenwirtschaftssystems für einen Mineralölkonzern

Position: Trainer und Berater

Jeweils 5-tägige Schulungen der Endanwender; Training des Systems vor Ort; Training und Support des Waren-wirtschaftssystems im Back Office.